Rezept backen 1920x726px

SO LÆCKER WIRD’S MIT BÆKKA.

Marmorkuchen

Zutaten

225g Butter / 250g Zucker / 1 Pck. Vanillezucker / 5-6 Eier / 450g Mehl / 1 Pck. Backpulver / 50g gemahlene Mandeln / 125 ml Milch / 3 gehäufte EL Kakao / 2 gehäufte EL Zucker / 1 Löffelspitze Zimt / 3-4 EL Milch

P1050581
Zubereitung

1. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier dabei einzeln hinzufügen.

2. Das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln mischen und löffelweise unter die Buttercreme rühren.

3. Die Milch nach und nach hinzufügen.

4. 2/3 des Teiges in die Form füllen, den Rest mit Kakao, Zucker, Zimt und 3-4 Esslöffeln Milch verrühren. 

5. Die Mischung auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel leicht darunterrühren.

6. Den Kuchen nun bei 175 Grad im Ofen backen, bis an einem hineingesteckten Hölzchen kein Teig mehr hängenbleibt. Dies dauert etwa 50-60 Minuten.

Dazu passt:

bækka Gugelhupf hellgrün

• 100 % Platin-Silikon
• Durchmesser 22 cm
• maximale Antihaftwirkung
• temperaturbeständig von -40 °C bis +200 °C
• lebensmittelecht und geruchsneutral
• obstsäurefest
• spülmaschinen- und microwellengeeignet

14,99 €
< Zurück zur Übersicht