Blog baking rezepte 1920x726px

Deine, meine, feine Dinge und immer etwas Neues.

Blumen als Kuchendeko

P1050988

Der Frühling ist da und mit ihm die Gänseblümchen. Und die sehen nicht nur schön auf Wiesen aus... 

Es gibt viele Blüten, die essbar sind und sich somit auch super als Gebäckdekoration eignen. Da wären zum Beispiel auch der Huflattich, das Wiesenschaumkraut, der Löwenzahn, das Vergissmeinnicht und noch viele mehr. 
Mit diesen Schönheiten könnt ihr jeden Kuchen oder Muffin in einen bunten, frühlingshaften Hingucker verwandeln. Toll finde ich immer die Kombination aus blau und gelb. 

Den Kuchen auf dem Foto habe ich in der Herzform gebacken. Als Glasur habe ich heute weiß ausgesucht, da das schön mit den Gänseblümchen harmoniert. Auch für andere Blüten kann ich mir die weiße Glasur gut vorstellen, da die Blüten dann schön zur Geltung kommen. 

Ich hoffe, ich konnte euch mit dieser Idee inspirieren und ihr habt Spaß beim dekorieren! 

Eure bækkerin Johanna